Zahnkosmetik und Ästhetik

Das Gebiet der ästhetischen Zahnmedizin ist sehr umfangreich, da es fast in alle Bereiche mit eingreift: Implantate müssen so positioniert werden, dass die Krone später gut platziert werden kann und natürlich müssen Füllungen, Kronen und Inlays heutzutage unsichtbar und damit ästhetisch sein.

Daneben kennt die ästhetische Zahnheilkunde viele Möglichkeiten, ein schönes Lächeln zu zaubern: So können Schönheitsfehler wie gedrehte oder dunkle Zähne, alte Füllungen oder abgeplatzte Zahnkanten oftmals einfach und schnell behoben werden.

Durch moderne Komposite und Keramiken ist dies möglich, ohne viel Zahnsubstanz zu opfern. Verfärbte Zähne werden zudem durch zahnsubstanzschonende Bleachingmethoden um bis zu sechs Farbnuancen aufgehellt.